SAMYA BASCHA-DÖRINGER: KUNSTRASEN

„Kunstrasen“
FESTIVAL DER MARBURGER KREATIVSZENE
9. JUL 2022
14:30 – 18:00 Uhr
RUDOLPHSPLATZ

STATEMENT VON SAMYA BASCHA-DÖRINGER ZUR ARBEIT AM RUDOLPHSPLATZ

„“Kunstrasen“ weckt bei mir spontan Erinnerungen an zahllose Wochenenden auf dem Fußballplatz, fiebernd mit fußballspielenden und begeisterten Söhnen und Mann. Rasen ist auch Gras und Gräser sind Motive, die ich als Waldphilosophin, Fotografin und Künstlerin liebe. Ihr Farbenspiel im Wind, ihre filigrane Leichtigkeit, die ganz besondere Stimmung die sie erzeugen…

Auf 2 x 2 Metern lade ich Besucher*innen ein, über einen ganz besonderer „“Kunstrasen““ aus Fotografien von Gräsern zu wandeln oder sich zum spielerischen Fußball-Duell niederzulassen. Wer mag, kann sein Wissen zu heimischen Gräsern vertiefen und den Klängen meiner indianischen Flöte und Sansula lauschen, die an wehendes Gras im Wind erinnern.“

Foto von Samya Bascha-Döringer
Photo: Samya Bascha-Döringer

Die Waldphilosophin Samya Bascha-Döringer ist ausgebildete Fotografin und Redakteurin, Wald- und Wildnispädagogin sowie Fastenleiterin. Sie arbeitet seit 2019 freischaffend nebenberuflich als (Foto)-Künstlerin, Naturlyrikerin, Performerin sowie Kursleiterin Waldbaden, Waldfitness und Erlebniswanderungen. Ausstellungen ihrer Kunstwerke und Fotografien gab es unter anderem in Wetter (Hessen), Aachen und Marburg-Weidenhausen (Galerie JPG). Im Rahmen von PhotoSpectrum Marburg hat sie 2021 und 2022 ein eigenes Performance-Konzept entwickelt mit Fotografien, naturlyrischen Texten, Liedern und Flötenspiel und ist bei Kultur-Events des Fachdienstes Kultur der Stadt Marburg aufgetreten. 2020 hat sie eine CD „Nachtigall“ sowie ein interaktives Notizbuch zum „Wandeln im Wald“ herausgegeben mit Fotografien, waldphilosophischen Texten und Achtsamkeitsübungen.

Der „Kunstrasen“ ist eine Initiative des Fachdienst Kultur der Universitätsstadt Marburg im Rahmen des Stadtjubiläums MARBURG800. Nils Böttner (Fachdienst Kultur) ist der Projektkoordinator zusammen mit der künstlerischen Mentorin Jessica Petraccaro-Goertsches / JPG.

KONTAKT

Jessica Petraccaro-Goertsches / JPG
T +49 176 6173193
jpg()kukuma.eu

Nils Böttner
T +49 6421 2014103
nils.boettner()marburg-stadt.de

LINK

die-waldphilosophin.de

Beitragsphoto: Celina Kosog